Ausserhalb der Öffnungszeiten und nachts dürfen unsere verträglichen Hunde alle gemeinsam im Tierheimgelände laufen. Sozialkontakte sind für Hunde sehr wichtig und die Vierbeiner können sich untereinander beschäftigen. Allen macht das herumtoben riesig Spaß..... 


Die Crew Dali, Linus und Loki - best Friends! Und da der frühe Vogel den Wurm fängt sind wir täglich ab 6 Uhr morgens im Tierheim. Neben den alltäglich anfallenden Reinigungsarbeiten wird mit unseren Hunderln geübt, das sie brave Hunderl werden oder bleiben....

Sitz, platz, bleib, hier usw für die drei tollen Rüden überhaupt kein Problem.

Sofern sich unsere Hunde vertragen dürfen sie ausserhalb der Öffnungszeiten und nachts gemeinsam im Gelände laufen. Für diese drei anständigen Jungs gar kein Problem denn sie sind mit allen Hunden verträglich.

 


Uns ist ganz wichtig das unsere Hunderl nicht nur "verwahrt" sondern auch geistig/körperlich ausreichend beschäftigt werden.

Eine kleine Bilderstrecke des heutigen Trainings mit Farina (Deutsch Drahthaar) und Chipsy (Bernhardiner wahrsch. Herdenschutzhundmix) - Leinenführigkeit, abrufen, sitz, platz und bleib alles kein Problem dank intensiven Trainings.

Ein gut erzogener Hund hat viel grössere Vermittlungschancen, und zufriedener und ausgeglichener ist er sowieso

 


Dana, von "Danas Buidlmocharei" hat uns am 02. März 2019 zum zweiten Mal eine riiiiesen Spende vorbeigebracht. Sie hat Fotoshootings angeboten und den Erlös in Sachspenden für unser Tierheim umgewandelt. Sachspenden im Wert von knapp 500 Euro kamen dabei zusammen.

 

Liebe Dana vielen vielen DANK dafür :-)